Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 18.02.2012 08:56:39

Betreff: Abfindung


Rechtsgebiet: Generelle Themen
Einsatz: € 40.00
Status: Beantwortet
Anfang nächsten Jahres werde ich eine Abfindung von ca. 300.000€ erhalten. Die Steuern werden unter Anwendung der 1/5 Regelung und keinen weiteren Einkommen im Auszahlungsjahr etwa 60.000€ betragen. Kann die Steuer durch Einzahlungen in die Altersvorsorge (Rürup max. 40.000€) weiter gemindert werden? Wirkung?
Können Verluste aus anderen Einkunftsarten die Steuer auf die Abfindung mindern?