Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 13.11.2014 09:35:11

Betreff: EKS und UST Jahreserklärung 2011, 2012, 2013


Rechtsgebiet: Außergewöhnliche Belastungen
Einsatz: € 30.00
Status: Beantwortet
Schönen Tag.

Kann ich als selbstständiger Filmemacher(eine Person, sehr nahe am freien Beruf) meine...

-Gesetzlichen Krankenkassenbeiträge
-Private Zahnzusatzversicherung
-Apotekenkosten
-und sonstige Gesundheitskosten
-Pflegezusatzversicherung die ich für meinen Vater zahle...


1.Von der EKS absetzen?
2.Erfasse ich das in der EÜR-Rechnung oder wo erfasse ich das?
3.Kann ich die Vorsteuer, wenn vorhanden aus diesen Rechnungen ziehen?

Vielen Dank


-- Einsatz geändert am 13.11.2014 09:55:17


Antwort geschrieben am 13.11.2014 16:08:41
Ingo Kneisel
Potsdamer Str. 148a, 33719 Bielefeld, Tel: 0521/9242021, Fax: 0521/9242020
Steuerberatung, Einkommenssteuer, Erbschaftssteuer, Umsatzsteuer, Unternehmenssteuern
Bewertungen: 67 5
RSS-Feed www.frag-einen-steuerprofi.de Antworten von Ingo Kneisel als RSS-Feed abonnieren!

Sehr geehrter Fragesteller,

im Rahmen einer Erstberatung und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes und den von Ihnen gemachten Sachverhaltsangaben, möchte ich Ihre Fragen gerne im Nachstehenden wie folgt beantworten:

Sie fragen an, ob Sie als selbstständiger Filmemacher (Unternehmer)

-Gesetzlichen Krankenkassenbeiträge
-Private Zahnzusatzversicherung
-Apothekenkosten
-und sonstige Gesundheitskosten
-Pflegezusatzversicherung die ich Sie für Ihren Vater zahlen...

1.Von der Einkommensteuer absetzen können:

Ja, das können Sie im Rahmen der Sonderausgaben und außergewöhnlichen Belastungen. Bitte googeln Sie einmal die §§ 10 und 33 ff EStG.

2.Erfasse ich das in der EÜR-Rechnung oder wo erfasse ich das?

Nein, in der EÜR erfassen Sie nur Dinge, die mit Ihrem Unternehmen zusammen hängen. Die Sonderausgaben und z.B. Krankheitskosten und Unterhaltskosten sind bei Erstellung der Einkommensteuererklärung im Formular selbst zu erfassen.

3.Kann ich die Vorsteuer, wenn vorhanden aus diesen Rechnungen ziehen?

Nein, in keinem Fall, da sie nicht im Zusammenhang mit Ihrem Unternehmen stehen, bitte googeln Sie hier einmal den § 15 Umsatzsteuergesetz.

Ich hoffe Ihre Anfrage richtig verstanden- und ausreichend beantwortet zu haben. Sollten Rückfragen bestehen, nutzen Sie bitte gerne die Nachfragefunktion.



Mit freundlichen Grüßen




Ingo Kneisel
Steuerberater
vereidigter Buchprüfer

Potsdamer Str. 148a, 33719 Bielefeld
Telefon (0521) 92420-0
E-mail: info@ingo-kneisel.de
Internet: www.ingo-kneisel.de