Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 03.11.2011 10:13:08

Betreff: Übernahme der Direkt-LV in die Selbständigkeit


Rechtsgebiet: Altersvorsorge
Einsatz: € 38.00
Status: archiviert
Guten Tag,

ich war viele Jahre angestellt und habe eine Direkt-LV (läuft seit über 15 Jahren, verschiedene Arbeitgeber) zur Altersvorsorge. Ich habe mich jetzt selbständig gemacht als Mitinhaber einer GbR (erhalte derzeit Gründungszuschuss). Die GbR ist eine Übergangslösung und soll mittelfristig in eine GmbH umgewandelt werden. Meine Direkt-LV ist seit dem Ende meiner Arbeitnehmerschaft beitragsfrei gestellt.
Ich möchte die Direkt-LV gerne über meine Firma wieder weiterlaufen lassen. Geht das überhaupt und wie? Lt. der Versicherung kann ich 'über den AG finanzieren "mit" oder "ohne" Vorbehalt' (Gehaltsumwandlung geht ja nicht). Wenn ja, was wäre richtig?
Wenn nein, was sollte ich dann mit der Direkt-LV sinnvollerweise tun?

Vielen Dank und freundliche Grüße!


Als Leser können Sie
*Weitere Informationen und eine Übersicht der 123recht.net Dienste finden Sie hier.


Als angemeldeter Nutzer haben Sie die Möglichkeit diesen Beitrag zu beobachten.
Sie bekommen dann eine E-Mail mit den neuesten Beiträgen. Melden Sie sich hier an!