Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 04.10.2011 17:33:03

Betreff: Absetzbarkeit von doppelter Haushaltsführung während eines Auslandsjahres (Studium)


Rechtsgebiet: Werbungskosten
Einsatz: € 30.00
Status: Beantwortet
Kurz zu meiner Situation: Ich habe 2007/08 im Rahmen meines Erststudiums ein Auslandsjahr (inklusive Masterabschluss) an der University of Cambridge in England absolviert, und promoviere seit dem 1.1.2009 in Deutschland; in demselben Fach, auf einer gutbezahlten Stelle. Entsprechend habe ich für 2009 und 2010 als Arbeitnehmer Steuererklärungen abgegeben, nicht jedoch für 2007 und 2008. Nach den jüngsten Urteilen des Bundesfinanzhofs kann ich die Werbungskosten aus dieser Zeit (insbesondere Studiengebühren bestehend aus college und university fees) jedoch mittels eines Verlustvortrags ins Steuerjahr 2011 verrechnen und möchte daher diese beiden Erklärungen nachholen.
Eine wichtige Zusatzinformation: Während meiner neun Monate in Cambridge (und natürlich danach) habe ich die Wohnung in Deutschland gehalten und war alle zwei Monate in den Trimesterferien für einen Monat daheim (die Miete in Cambridge - es handelt sich dabei um keine Unsummen - habe ich übernommen, die in Deutschland meine Eltern).

Nun zu meiner Frage: Würde es aller Wahrscheinlichkeit der derzeitigen Handhabung in den Finanzämtern nach durchkommen, neben den Studiengebühren auch die Mietkosten vor Ort im Sinne einer doppelten Haushaltsführung (inklusive Verpflegungsmehraufwandpauschale?) abzusetzen?
(Oder komme ich nicht einmal mit den Studienbeiträgen selber durch?)

Vielen herzlichen Dank!


Antwort geschrieben am 04.10.2011 18:22:42
MScBM Ralf Wittrock
Scharnhorststraße 14, 48151 Münster, Tel: 0251 20318118, Fax: 032 121277650
Steuerberatung
Bewertungen: 30 5
RSS-Feed www.frag-einen-steuerprofi.de Antworten von Ralf Wittrock als RSS-Feed abonnieren!

Sehr geehrter Fragesteller, gerne beantworte ich Ihre Frage im Rahmen einer Erstberatung unter Berücksichtigung der Vorgaben dieser Plattform und I............

Sie sehen nur 150 Zeichen der Antwort.
Länge der vollen Antwort: 2523 Zeichen.