Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 07.06.2014 13:02:31

Betreff: Betriebsausgabe Geschenke


Rechtsgebiet: Einkommenssteuer
Einsatz: € 20.00
Status: archiviert
Hallo. Darf ich als Freiberuflerin (Kleinunternehmer/Künstler) Geschenke, die ich meinen Kunden mache, als Betriebsausgaben absetzen, wenn:

1) Ich fertige kleine Zeichnungen und verschicke sie als Geschenk an meine Sammler.
Darf ich dann den Wert (z.B. eine Zeichnung, 20 Euro ) nach eigenem Ermessen angeben?
Ich habe selbst keine Kosten (nur Papier und Bleistift). Geht das?
Wenn ja, welche Belege verlangt das Finanzamt?
oder
2) Ich biete eine Dienstleistung im Internet an (z.B. Gesangsunterricht via Internet/Skype).
Wenn ich eine unverbindliche und kostenlose Probestunde anbiete, jemand sie annimmt, darf ich sie dann als „Geschenk" absetzen? Mein normaler Stundenlohn beträgt zB. 25 Euro.
Zwar habe ich dadurch keine Kosten aber meine Arbeitszeit geht dabei verloren. Kann ich das als Betriebsausgabe absetzen?
Wenn ja, welche Belege verlangt das Finanzamt?


Als Leser können Sie
*Weitere Informationen und eine Übersicht der 123recht.net Dienste finden Sie hier.


Als angemeldeter Nutzer haben Sie die Möglichkeit diesen Beitrag zu beobachten.
Sie bekommen dann eine E-Mail mit den neuesten Beiträgen. Melden Sie sich hier an!