Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 27.11.2008 13:02:31

Betreff: Eigenheimzulage


Rechtsgebiet: Finanzamt
Einsatz: € 20.00
Status: Beantwortet
Guten Tag, ich habe folgende Frage:

2003 hat meine Frau eine Eigentumswohnung gekauft, in die wir im nächsten Jahr zusammen eingezogen sind. Meine Frau erhält für die Wohnung Eigenheimzulage.

Wir beabsichtigen nun, umzuziehen und die Wohnung entweder zu verkaufen oder zu vermieten.

Kann man die alte Eigenheimzulage sozusagen noch mitnehmen, falls ein neues Objekt gekauft wird, oder verfällt sie dann in beiden Fällen (Verkauf oder Vermietung der alten ETW)?

Vielen Dank!


Antwort geschrieben am 27.11.2008 14:16:03
Marlies Zerban
Binger Str. 51, 55218 Ingelheim, Tel: 06132 78684-0, Fax: 06132 78684-29
Steuerberatung
Bewertungen: 189 4
RSS-Feed www.frag-einen-steuerprofi.de Antworten von Marlies Zerban als RSS-Feed abonnieren!

Sehr geehrter Fragesteller, zu Ihrer Frage nehme ich gerne kurz Stellung: Der Förderzeitraum der Eigenheimzulage beträgt acht Jahre seit dem Jah............

Sie sehen nur 150 Zeichen der Antwort.
Länge der vollen Antwort: 722 Zeichen.

Bewertung der Antwort vom Fragesteller

Hat Ihnen der Steuerberater weitergeholfen?

Wie verständlich war der Steuerberater?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Steuerberater?

Empfehlen Sie diesen Steuerberater weiter?
Bewertung:
Schnelle und effiziente Beratung - schönen Dank!