Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 20.04.2012 13:51:57

Betreff: Erbschaftssteuer in Frankreich


Rechtsgebiet: Erbschaftssteuer
Einsatz: € 50.00
Status: Beantwortet
Ich wohne seit etwa zehn Jahren in Frankreich, bin aber nach wie vor deutsche Staatsangehörige. Ich habe keinen Wohnsitz in Deutschland.

Vor kurzem verstarb mein Vater und hinterließ mir Immobilien- sowie Kapitalvermögen. Mein Vater war Deutscher und hat sein Leben lang in Deutschland gewohnt. Die Immobilien befinden sich in Deutschland, sowie auch der Rest seines Vermögens.

Der Wert der Erbschaft ist geringer als der deutsche Erbschaftssteuerfreibetrag, überschreitet jedoch den deutlich geringeren französischen Erbschaftssteuerfreibetrag.

Zwei Fragen:

1. Muß ich hier in Frankreich Erbschaftssteuer zahlen?

2. Falls nicht, muß ich die Erbschaft dennoch den französischen Behörden zur Kenntnis bringen?