Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 09.12.2013 09:47:28

Betreff: Firmenwagen


Rechtsgebiet: Abschreibungen
Einsatz: € 50.00
Status: Beantwortet
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich plane einen Firmenwagen anzuschaffen. Er soll finanziert werden. 15 % des Kaufpreises werden angezahlt. Aufgrund des Wertes möchte ich die Fahrtenbuchmethode; nicht die 1-%-Regel anwendenden.

Ich fahre fast ausschließlich 1x am Tag von meiner Wohnung zu meinem Betrieb und wieder zurück. Privat habe ich noch ein weiteres Kfz.

Daher meine Frage: Gelten sowohl Hin- als auch Rückfahrt als betriebliche Fahrt? Denn ich möchte 90 % betrieblich fahren um den Investitionsabzugsbetrag geltend zu machen.

Vielen Dank!