Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 02.11.2009 07:50:51

Betreff: Freiberufliche Tätigkeit in GmbH & Co.KG - Gewerbesteuer


Rechtsgebiet: Unternehmenssteuern
Einsatz: € 50.00
Status: Beantwortet
Wir sind vier Unternehmensberater und möchten für unsere Tätigkeit eine GmbH & Co.KG gründen, deren Unternehmenszweck ausschließlich die betriebswirtschaftliche Beratung von Unternehmen ist.

Grundsätzlich ist Unternehmensberatung als freiberufliche Tätigkeit gewerbesteuerfrei. Werden unsere Einkünfte in der GmbH & Co.KG zwangsweise zu gewerblichen Einkünften qualifiziert? Und wenn ja, gibt es eine Möglichkeit dies zu verhindern?