Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 23.07.2012 18:54:04

Betreff: Freibetrag nur bei Eigennutzung?


Rechtsgebiet: Erbschaftssteuer
Einsatz: € 40.00
Status: Beantwortet
Angenommen ich erbe von meinem Vater (ausschließlich) ein Haus mit Grundstück im Wert von 300.000 Euro. Kann ich dann den Erbschaftssteuer-Freibetrag von 400.000 Euro in Anspruch nehmen, obwohl ich keinerlei Eigennutzung vorhabe, sondern es gleich verkaufen möchte? Zahle ich also gar keine Erbschaftssteuer? Muss ich beim sofortigen Verkauf Einkommensteuer zahlen, oder geht der Anschaffungszeitpunkt des Vaters (über 30 Jahre her) auf mich über?