Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 05.02.2014 07:25:58

Betreff: Freiwillige Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung im EU-Ausland


Rechtsgebiet: Außergewöhnliche Belastungen
Einsatz: € 25.00
Status: Beantwortet
Hallo, ich habe bis vor einem Jahr als Angestellter in Luxemburg gearbeitet und Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung Luxemburgs eingezahlt. Seit 10 Monaten lebe und arbeite ich wieder in Deutschland als Angestellter und zahle Pflichtbeiträge an die deutsche gesetzliche Rentenversicherung. Allerdings ist meine Stelle in Deutschland nur befristet. Deshalb habe ich in Luxemburg einen Antrag auf freiwillige Weiterversicherung in der gesetzlichen Rentenversicherung gestellt, was man spätestens nach Ablauf von 6 Monaten nach Ausscheiden aus der dortigen gesetzlichen Rentversicherung tun muß.

Somit zahle ich momentan neben meinen Pflichtbeiträgen in die deutsche gesetzliche Rentenversicherung auch freiwillige Beiträge in die gesetzliche Rentenkasse in Luxemburg ein.

Frage: sind letztere von der Einkommensteuer in Deutschland absetzbar?


Antwort geschrieben am 06.02.2014 19:39:28
Patrick Färber
Brunnenstr. 31, 79312 Emmendingen, Tel: 0, Fax: 0
Umsatzsteuer, Einkommenssteuer, Unternehmenssteuern, Steuerrecht, Steuerpflicht
Bewertungen: 27 5
RSS-Feed www.frag-einen-steuerprofi.de Antworten von Patrick Färber als RSS-Feed abonnieren!
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage kann ich wie folgt beantworten:

Beiträge zu einer gesetzlichen Rentenversicherung sind grundsätzlich als Sonderausgaben absetzbar.

Beiträge in eine ausländische gesetzliche Rentenversicherung fallen ebenfalls darunter (BMF-Schreiben 13.8.2013, Rz. 4)

Sie können diese daher zumindest als Sonderausgaben in der Einkommensteuererklärung absetzen.

Formular "Vorsorgeaufwand", Zeile 6.

Mit freundlichen Grüßen
StB Patrick Färber

Patrick Färber
Steuerberater
post@richtig-gegensteuern.de


Bewertung der Antwort vom Fragesteller

Hat Ihnen der Steuerberater weitergeholfen?

Wie verständlich war der Steuerberater?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Steuerberater?

Empfehlen Sie diesen Steuerberater weiter?
Bewertung:
Nicht nur die Frage wurde kompetent beanwortet, sondern zusätzlich auch noch die Fundstelle eines maßgeblichen Schreibens des BMF angegeben bei möglichen Problemen seitens des Finanzamts. Ausgezeichnet!