Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 16.09.2010 17:20:53

Betreff: GmbH Auflösung


Rechtsgebiet: Unternehmenssteuern
Einsatz: € 20.00
Status: Beantwortet
Folgende Frage:
2003 wurden von mir GmbH Anteile von insgesamt ca. 12% geerbt.
2011 soll nun die GmbH aufgelöst und alle Gesellschafter ausbezahlt werden. Mein % Anteil an der GmbH ist über den gesamten Zeitraum konstant geblieben. Der Anteilswert ist in diesem Zeitraum um ca. 1000 Euro gestiegen.
Mit welcher Steuerart wird mein Anteil bei einer Liquidation der GmbH belastet?
Wie hoch ist die zu zahlende Steuer und kann diese mit sogenannten Altverlusten verrechnet werden?
Kann bei Erbschaft auch ein Anschaffungspreis geltend gemacht werden?