Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 18.10.2013 09:48:04

Betreff: Ist Doppelte Haushaltsführung Sozialversicherungspflichtig?


Rechtsgebiet: Werbungskosten
Einsatz: € 20.00
Status: Beantwortet
Mein Arbeitgeber ist 190km von meinem Wohnort ansässig (doppelte Haushaltsführung wird vom Finanzamt anerkannt). Am Standort meines Arbeitgebers bezahlt dieser mir eine Zweitwohnung und die Wochenendheimfahrten. Der Mieter der Wohnung bin ich, die Kosten rechne ich mit meinem Arbeitgeber ab.

Sind diese Kosten zur doppelten Haushaltsführung für mich oder meinen Arbeitgeber steuerfrei oder muss darauf Sozialversicherung abgeführt werden?