Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 11.07.2013 15:25:03

Betreff: Richtige Buchung in der EÜR 2012


Rechtsgebiet: Abschreibungen
Einsatz: € 20.00
Status: Beantwortet
Wir haben uns gedanklich festgefahren, Hilfe!

Problem: Verkauf unseres auf die Praxis laufenden Kfz.Wir haben die 1% Regelung.

Verkaufspreis. Oktober 2012 30.900,00 EUR
Afa Tabelle Buchwert zu Beginn 2012 19.710,00 EUR
Afa Satz 410,- EUR pro Monat für 9 Monate 3.695,00 EUR

In Zeile 35 EÜR steht der Restbuchwert 16.015,00 EUR

Wie hoch ist der einzutragende Gewinn?

Welchen Wert tragen wir in Feld 16 EÜR ein?

Vielen Dank für Ihre Mühe



Antwort geschrieben am 11.07.2013 15:49:30
Steuerberater/Dipl.Betriebswirt Ulrich Stiller
Schwabstr. 40, 71229 Leonberg, Tel: 07152/23331, Fax: 07152/22709
Steuerberatung
Bewertungen: 215 5
RSS-Feed www.frag-einen-steuerprofi.de Antworten von Ulrich Stiller als RSS-Feed abonnieren!

Sehr geehrte Ratsuchende,

besten Dank für Ihre Anfrage, diem ich gerne auf Grund Ihrer Angaben und vor dem Hintergrund Ihres Einsatzes im Rahmen einer Erstberatung wie folgt beantworten möchte:

In Zeile 16 tragen Sie den Veräusserungspreis mit 30.900,00 EUR ein.

Der Veräusserungsgewinn beträgt:

Verkaufspreis 30.900
minus Restbuchwert 16.015

Veräusserungsgewinn 14.885

Den Veräusserungsgewinn müssen Sie nicht extra in das Formular EÜR eintragen, dieser ergibt sich aus den Einträgen in Zeile 16 = Gewinnerhöhung um 30.900 und in Zeile 35 Restbuchwert = Gewinnminderung um 16.015. Somit versteuern Sie aus der Veräusserung den Gewinn von 14.885 (30.900 minus 16.015).

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Freundliche Grüße

Ulrich Stiller
Steuerberater




Bewertung der Antwort vom Fragesteller

Hat Ihnen der Steuerberater weitergeholfen?

Wie verständlich war der Steuerberater?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Steuerberater?

Empfehlen Sie diesen Steuerberater weiter?
Bewertung:
Total schnelle und präzise Antwort, vielen Dank. Der Einsatz hat sich gelohnt.