Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 30.04.2014 02:46:16

Betreff: Steuerbefreiung nach DBA bei inländischen Einkünften ohne Wohnsitz in D


Rechtsgebiet: Lohn, Gehalt
Einsatz: € 40.00
Status: Beantwortet
Hallo,

ich befinde mich seit 04/2014 bis 3/2015 zusammen mit meiner Familie für einen Forschungsaufenthalt in den USA (J-1 Visum). Mein deutscher Arbeitgeber (öffentlicher Dienst) zahlt in diesem Zeitraum mein Inlands-Entgelt weiter (KEINE Entsendung; Beurlaubung in beidseitigem Interesse); daneben bekomme ich ein geringeres Gehalt vom Gastinstitut hier in den USA. Den Wohnsitz in D haben wir aufgegeben (Kündigung der Mietwohnung, Abmeldebescheinigung liegt vor).

Ein Antrag auf "Freistellung des Arbeitslohns vom Steuerabzug" DBA wurde gestellt (bisher ohne Rückmeldung). Eine Bescheinigung über den Lohnsteuerabzug bei beschränkter Einkommenssteuerpflicht ist jetzt vom FA eingetroffen (Steuerklasse I).

1) Kann trotz beschränkter Einkommensteuerpflicht eine Freistellung vom Steuerabzug nach DBA erfolgen?
2) Falls nein, ist eine unbeschränkte Steuerpflicht auf Antrag möglich/sinnvoll hinsichtlich Kindergeld, familienbezogener Vergünstigungen etc.?

Vielen Dank für Ihren Hilfe!