Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 31.08.2011 22:59:07

Betreff: "Stiefkinder"? in eheähnlicher Lebensgemeinschaft


Rechtsgebiet: Kindergeld, Elterngeld etc.
Einsatz: € 30.00
Status: Beantwortet
Hallo,
unsere kleine Patchwork Familie ist etwas kompliziert, sollte aber in der heutigen Zeit keine Besonderheit mehr darstellen.
Folgender Sachverhalt:

eheähnliche Lebensgemeinschaft mit gemeinsamer Wohnung

Mutter:
verwitwet, bezieht große Witwenrente, 3 Kinder (alle <10J), das Kindergeld für alle drei Kinder geht an die Mutter,
ungekündigte Vollzeitstelle, derzeit in Elternzeit, kein Elterngeld mehr, derzeit neben der Rente 0€ eigenes Einkommen, Steuerlast 0€

1. Kind: Halbweise, bezieht Halbwaisenrente
2. Kind: Halbwaise, bezieht Halbwaisenrente
3. Kind: gemeinsames Kind, gemeinsames Sorgerecht

Vater (ich): ledig, Vollzeitstelle, de facto Alleinverdiener der Familie

Fragen:

1.: Kann ich Kind 1 und Kind 2 als Stiefkinder die in meinem Haushalt leben in der Steuererklärung angeben, auch ohne mit der Mutter verheiratet zu sein. Um dann durch eine freiwillige Übertragung des Kinderfreibetrags durch die Mutter selbigen bei mir geltend zu machen?

2.: Wenn 1. nicht möglich ist, gibt es eine andere Möglichkeit K1 und K2 in meiner Steuererklärung unter zu bringen?

3. Die Mutter ist derzeit aufgrund des gemeinsamen 3. Kindes in Elternzeit. Wenn ich das richtig verstanden habe bin ich auch ohne Heirat bis zum 3. Geburtstag von K3 der Mutter gegenüber unterhaltspflichtig. Kann ich diese Kosten in meiner Steuererklärung geltend machen?
Muss ich die Zahlungen an die Mutter dem Finanzarmt gegenüber trozt gemeinsamer Wohnung einzeln nachweisen?


Antwort geschrieben am 01.09.2011 11:40:22
MScBM Ralf Wittrock
Scharnhorststraße 14, 48151 Münster, Tel: 0251 20318118, Fax: 032 121277650
Steuerberatung
Bewertungen: 30 5
RSS-Feed www.frag-einen-steuerprofi.de Antworten von Ralf Wittrock als RSS-Feed abonnieren!

Sehr geehrter Fragensteller, gerne beantworte ich Ihre Frage im Rahmen einer Erstberatung unter Berücksichtigung der Vorgaben dieser Plattform. ............

Sie sehen nur 150 Zeichen der Antwort.
Länge der vollen Antwort: 1518 Zeichen.