Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 14.12.2010 14:47:06

Betreff: UG Gesellschafter - Auswirkungen auf Kindergeld und Waisengeld


Rechtsgebiet: Kindergeld, Elterngeld etc.
Einsatz: € 30.00
Status: Beantwortet
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin Student, erhalte Waisengeld vom LBV und meine Mutter erhält Kindergeld für mich.
Im Moment plane ich mit zwei Freunden eine UG zu gründen.
Meine Beteiligung entspricht 50% des Stammkapitals, es ist geplant alle Gewinne zu thesaurieren.
1. Haben die Gewinne die die UG erwirtschaftet und thesauriert Auswirkungen auf das Kinder- oder Waisengeld?
2. Hat meine Stellung im Unternehmen Auswirkungen auf das Kinder- oder Waisengeld, wenn ich mir kein Gehalt bezahle?
(3. Ist es möglich mir als mitarbeitenden Gesellschafter kein Gehalt zu bezahlen und die beiden anderen Gesellschafter auf 400€-Basis anzustellen? Ich werde nicht Geschäftsführer, sondern übernehme nur ein paar kleine Tätigkeiten.)

Falls Frage 3 zu weit führt bitte ich darum diese Auszuklammern, mir geht es primär um Frage 1 und 2.