Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 16.10.2013 00:15:32

Betreff: UStVA für das 4. VJ 2012 mit Erstattungsanspruch: Gewinn in 2012 oder 2013?


Rechtsgebiet: Umsatzsteuer
Einsatz: € 20.00
Status: Beantwortet
Hallo,

ich habe am 10.01.2013 meine UStVA für das 4. VJ 2012 abgegeben (mit Erstattungsanspruch). Der durch das FA zu erstattende Betrag ist auf meinem Konto am 16.01.2013 eingegangen.

Aufgrund des Eingangsdatums (16.01.) habe ich diesen Geldeingang in meiner EÜR für 2013 als Einnahme unter dem Konto 1790 (Umsatzsteuer Vorjahr) gebucht. Jetzt bin ich mir aber nicht sicher, ob das so wirklich korrekt ist!

FRAGE: Könnte es sein, dass ich diesen Eingang doch als Einnahme für das Jahr 2012 buchen kann oder muss (Buchungsdatum: 31.12.2012, Kto 1780 USt-Vorauszahlungen; da UStVA rechtzeitig am 10.01.2013 abgegeben)? Oder ist meine Buchung in EÜR für 2013 doch korrekt?

Danke!


Zur Info:
- Gewinnermittlungsart: EÜR nach EStG § 4 (3)
- Umsatzsteuerberechnung: IST-Versteuerer
- Verwendeter Kontenrahmen: EKR03
- Unternehmensform: Einzelunternehmen (gewerbesteuerpflichtig)