Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 07.12.2012 12:02:39

Betreff: Umfang u. Art der Leistung Beratung


Rechtsgebiet: Finanzamt
Einsatz: € 20.00
Status: Beantwortet
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich schreibe gerade eine Rechnung über Beratungsleistung.
Mit dem Auftraggeber ist vereinbart, dass ich auf einer zweiten Seite die Art der Tätigkeit mit aufführe, bzw. in Teilbereiche aufschlüssele.
Eine Aufstellung wie viele Stunden dafür gearbeitet wurde ist seitens des Auftragsgebers nicht notwendig.

Der Hintergrund ist, dass außerhalb des Auftraggebers ich nicht möchte, dass mein Stundenlohn heraus extrahiert werden kann, z.B. durch den Rechnungsbearbeiter oder Finanzamt.

1. Reicht es (für das Finanzamt) auf der Rechnung als Leistung z.B. "Beratung Produktivitätssteigerung" aufzuführen?
Oder muss noch die Art und Umfang näher beschrieben werden, z. B. durch Arbeitsstunden oder Arbeitstage?

2. Reicht es wenn nur die UST-IDNr angegeben wird oder muss zusätzlich auch die Steuernummer angegeben werden?

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen


Antwort geschrieben am 09.12.2012 21:34:52
Marlies Zerban
Binger Str. 51, 55218 Ingelheim, Tel: 06132 78684-0, Fax: 06132 78684-29
Steuerberatung
Bewertungen: 189 4
RSS-Feed www.frag-einen-steuerprofi.de Antworten von Marlies Zerban als RSS-Feed abonnieren!

Sehr geehrter Fragesteller, ich berate Sie gerne unter Berücksichtigung der Vorgaben dieser Plattform im Rahmen einer Erstberatung. 1. Die Frage............

Sie sehen nur 150 Zeichen der Antwort.
Länge der vollen Antwort: 1051 Zeichen.

Bewertung der Antwort vom Fragesteller

Hat Ihnen der Steuerberater weitergeholfen?

Wie verständlich war der Steuerberater?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Steuerberater?

Empfehlen Sie diesen Steuerberater weiter?