Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 21.10.2014 10:00:05

Betreff: Umsatzsteuerbefreiung für Ausfuhrlieferungen im nichtkommerziellen Reiseverkehr


Rechtsgebiet: Umsatzsteuer
Einsatz: € 50.00
Status: Geschlossen
Guten Tag,


FRAGE:
Ist der Unternehmer (Verkäufer) verpflichtet einem Touristen, der alle erforderlichen Dokumente an den Unternehmer zurücksendet, die Mehrwertsteuer zurück zu erstatten oder ist es eine KANN-Regelung?


Denn laut Zoll gilt:

Die Steuerbefreiung gilt ausschließlich für den Unternehmer. Wenn dieser die Voraussetzungen
erfüllt, kann er Drittlandskäufern einen Preisnachlass in Höhe der Umsatzsteuer anbieten

Siehe Merkblatt des Zolls unter, dann rechts Merkblatt runterladen:

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Reisen-nach-Deutschland/Zoll-und-Steuern/Tax-free-einkaufen/tax-free-einkaufen_node.html

Oder hier direkt klicken: (oder im Anhang dieser Frage)
http://www.zoll.de/SharedDocs/Downloads/DE/FormulareMerkblaetter/Privatpersonen/merkblatt_umsatzsteuerbefreiung.pdf?__blob=publicationFile

Wir wissen, dass der Verkäufer auch Serviceunternehmen einschaltet wie Global Blue oder Premier Tax Free, aber die Frage bezieht sich auf die direkte Zurücksendung durch den Touristen, der die gesamte MwSt. von 19% erhalten möchte und nicht einen grossen Teil an die Serviceunternehmen entrichten möchte. Das macht nämlich bei hohen Beträgen sehr viel Geld aus.

Danke.