Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 10.07.2013 11:39:51

Betreff: Umzug von DE nach CH/Steuererklärung


Rechtsgebiet: Steuerrecht
Einsatz: € 20.00
Status: Beantwortet
Hallo! Es geht um die Steuererklärung für das Jahr 2012. Hier die Fakten:
- Von Jan - Juli in DE gelebt/ Steuern gezahlt
- Ende Juli beruflicher Umzug in die Schweiz mit Arbeitsaufnahme am 6AUG2012.
Nun habe ich die Steuererklärung für 2012 (folglich nur 01JAN bis 31JUL) gemacht und das Finanzamt möchte einen Nachweis über meine Schweizer Einkünfte zwecks Veranlagung:
- sind sie dazu berechtigt?
- wozu brauchen sie diese Informationen?
- kann es zu einer Nachzahlung kommen?
- ich habe in DE als auch in CH ordentlich meine Steuern bezahlt; möchte der deutsche Fiskus jetzt die Schweizer Einkünfte erneut besteuern?
Besten Dank !