Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 31.08.2011 17:09:31

Betreff: VGA, Körper/Gewerbe nachzahlen, Ekst zurück an Gesellschafter oder Verrechnung?


Rechtsgebiet: Unternehmenssteuern
Einsatz: € 30.00
Status: Beantwortet
Situation:

GmbH mit VGA

Gmbh muss Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer nachzahlen für mehrere Jahre und die Gesellschafter bekommen die somit zu viel bezahlte Einkommenssteuer (die sie als Arbeitnehmer für das "zu hohe" Gehalt bezahlt hatten) zurück.

Ein Gesellschafter (ich) ist mittlerweile aus der GmbH ausgetreten.

Frage was stimmt:

a) Werden nun diese Steuerarten gegeneinander verrechnet werden also (Körperschaftssteuer +Gewerbesteuer - Lohnsteuer) und die Firma muss die Differenz aufzahlen? Der Ex-Arbeitnehmer (ich) erhält nichts (ohwohl er zu hohe Einkommenssteuer bezahlt hatte)

b) oder ist es so, dass die Firma Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer bezahlen muss aber die jeweils privat zuviel gezahlte Einkommenssteuer vom Finanzamt an die Person zurück bezahlt wird - somit ich die Lohnsteuer privat zurück erhalte?