Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 08.03.2013 21:53:01

Betreff: Verbuchung von Gutscheinen


Rechtsgebiet: Buchführung
Einsatz: € 40.00
Status: archiviert
Einer unserer Kooperationspartner vertreibt Gutscheincodes an Endkunden, die in unserem Onlineshop eingelöst werden können. Wir erhalten regelmäßig Sammelzahlungen des Partners über die verkauften Gutscheine (sowie separate, hier nicht weiter zu berücksichtigende Provisionsrechnungen).

Zu berücksichtigen ist, dass wir sowohl Produkte mit 7% als auch mit 19% USt. vertreiben, Gutscheine durch die Kunden teilweise mit größerem Zeitversatz bei uns eingelöst werden und einzelne Gutscheine bei Kunden in Vergessenheit geraten, sodass wir hierfür also eine Zahlung unseres Partners erhalten, aber keine Leistung erbringen.

Für den dargestellten Sachverhalt benötigen wir bitte sämtliche erforderlichen Buchungssätze; bitte berücksichtigen Sie hierzu die Konten des SKR 03.


Als Leser können Sie
*Weitere Informationen und eine Übersicht der 123recht.net Dienste finden Sie hier.


Als angemeldeter Nutzer haben Sie die Möglichkeit diesen Beitrag zu beobachten.
Sie bekommen dann eine E-Mail mit den neuesten Beiträgen. Melden Sie sich hier an!