Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 05.01.2014 14:06:12

Betreff: ausländische thesaurierende Fonds


Rechtsgebiet: Kapitalvermögen
Einsatz: € 50.00
Status: Beantwortet
Guten Tag,
ich habe Fragen zur Besteuerung ausländischer thesaurierender Fonds.

Vom 16.8.12 bis 1.10.12 kaufte ich über die ING-Diba Anteile am Ökoworld Ökovision Classic WKN 974968 Anteile im Wert von 300 Euro (3,0446 Anteile).

Vom 2.11.12 bis 1.8.13 kaufte ich weitere Anteile im Wert von 2170 Euro (20,16928 Anteile).

Am 8.8.13 verkaufte ich sämtliche Anteile. Dabei wurden 4,22 Euro akkumulierte ausschüttungsgleiche Erträge und ca. 46,38 Euro kapitalsteuerpflichtige Kapitalerträge (mit Sparerpauschbetrag verrechnet) auf der Wertpapierabrechnung ausgewiesen.

Vom 2.9.13 bis 2.12.13 kaufte ich weitere Anteile im Wert von 260 Euro (2,29988 Anteile).

In jeder Wertpapierabrechnung (Sparplan und Kauf) erscheinen Hinweise zu akkumulierten ausschüttungsgleichen Erträgen.

Durch die ING-Diba erfolgte bereits eine Verlustverrechnung.

Laut den Steuertabellen der Ökoworld wurden vom 1.11.11 bis 31.10.12 0,00 Euro ausgeschüttet. Für das darauffolgende Geschäftsjahr liegen mir keine Infos vor.

Meine Fragen: Hätte ich in der Steuererklärung von 2012 etwas angeben müssen? Werden die Erträge erst beim Verkauf angegeben? Also in meinem Fall in der Steuererklärung 2013? Wie und wo gebe ich diese an?

Vielen Dank!
Mit freundl. Grüßen