Diese Seiten wurden archiviert. Eine steuerrechtliche Beratung finden Sie auf den Steuerrecht Seiten von frag-einen-anwalt.de
Frage geschrieben am 07.10.2008 18:08:00

Betreff: steuerlicher Anerkennung Schuldzinsen


Rechtsgebiet: Steuerrecht
Einsatz: € 20.00
Status: Beantwortet
Sachverhaltsdarstellung:
Vor 10 Jahren hat meine Frau eine Eigentumswohnung gekauft.
Inzwischen sind wir verheiratet und die Wohnung ist schuldenfrei.
Für eine Neuinvestion wollen wir die Immobilien verkaufen.
Sollte uns dies nicht gelingen wollen wir diese vermieten!
Um den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung auch Ausgaben
steuerlich gegenrechnen zu können, sind wir auf der Suche nach
Möglichkeiten.

Nun die Frage:

Welche steuerlichen Möglichkeiten gibt es, ein Darlehen für
die Eigentumswohnung aufzunehmen, um die Schuldzinsen steuerlich geltend machen zu können? (Evtl. Verkauf von Ehefrau an Ehemann?).
Oder könnte ich gegenfalls auch Abschreibungen für die ETW steuerlich in Abzug bringen? Wenn ja, wie?